Tanzstile & Unterricht

(Teens- und Erwachsenen-Klassen) Du kannst dich nicht für eine Tanzrichtung entscheiden? Das Angebot ist zu groß oder du kennst dich nicht richtig aus? Mit unserem Konfigurator fällt es...

Gut erklärt in unserer Broschüre für Kinder und Eltern! Tanzen macht glücklich und beeinflusst positiv die Entwicklung des Kindes. Früh...


fun-key_dance_ballett-1024x1024

Ballett

Die traditionelle klassische Tanztechnik ist Grundlage für jeden Tänzer! Es ist nie zu spät mit Ballett anzufangen….weiterlesen

fun-key_dance_contemporary-1024x1024

Contemporary

Ein expressiver Tanzstil, der sich aus Modern Dance, Release Technik, Yoga usw. weiterentwickelt hat….…weiterlesen

fun-key_dance_hip_hop

Hip Hop

Energiegeladene, abwechslungsreiche und heiße Moves zu angesagter Musik….weiterlesen

fun-key_dance_street_jazz

Street Jazz

Hit The Dancefloor! Energiegeladen, hot, sexy oder rockig, Street Jazz ist extrem vielseitig….weiterlesen

fun-key_dance_modern_jazz

Modern Jazz

Mit Elementen aus Funk, Soul, Ballett und Modern wurden die Ursprünge des afrikanischen Tanzes in Europa populär….weiterlesen

fun-key_dance_musical

Musical Dance

Die Welt des Broadway ganz nah. Tanz der Vampire, Mamma Mia, Tarzan, Cats…. …weiterlesen


fun-key_dance_basic

Dance Basics

Dieser Kurs ist genau richtig für Einsteiger und Wieder-Einsteiger….weiterlesen

fun-key_dance_kindertanz

Kinderkurse

Unser Unterrrichts-System ermöglicht eine solide Grundlage für alle Tanzrichtungen….weiterlesen

fun-key_dance_schauspiel

Schauspiel

Schauspiel erweitert den individuellen Ausdruck, nicht nur auf der Bühne, sondern in jeder Lebenssituation ….weiterlesen

fun-key_dance_gesang

Gesang

Power oder sanfte Töne, die Stimme ist die hörbare Visitenkarte des Menschen….weiterlesen


Durch geschmeidige und bewusste Bewegungen verstärkt sich der individuelle Ausdruck, was wiederum die Persönlichkeit unterstreicht. Allein durch die Körperspannung steigert sich das Selbstbewusstsein.

Der Unterricht beginnt mit einem Training an der „Barre“ und setzt sich „Au Milieu“ fort.

Durch die Konzentration auf die Balance und Koordination entwickelt sich auch nachhaltig eine verbesserte Grundhaltung.

Alle professionellen Tänzer, sogar die meisten Hip Hopper, haben grundlegende Erfahrungen des klassischen Tanzes.

fun-key_dance_ballett

Tanztechniken von Graham, Limón, Laban, Horten und anderen vereinen sich mit Jazz- und sogar Hip Hop-Elementen.

Bewusste Atmung und fließende Bewegungen leiten den Unterricht ein.
Spannung und Entspannung, Fall and Recover, Balance und Off-Balance in Verbindung mit Raum und Zeit verbessern Reaktion, Koordination und das Gleichgewicht.\n\nIntensive Bodenarbeit, raumgreifende Bewegungssequenzen, leichte akrobatische Elemente, Spiralen, Schwünge und Sprünge sind fester Bestandteil einer Unterrichtsstunde.

In einer ausdrucksstarken, emotionalen Choreographie wird das Erlernte angewendet und individuell erfahren. Der Musikauswahl sind hier keine Grenzen gesetzt, von lyrisch bis experimentell ist alles möglich.

Plant man eine Karriere als Tanzprofi, sollte man neben Klassisch auch diesen Tanzstil beherrschen.

fun-key_dance_contemporary

Im intensiven Warmup werden Isolationen, Polyzentrik und Polyrhythmik, Körperebenen, Raumrichtungen und Locomotions geübt. So lernt man den Körper auf tänzerische Weise zu beherrschen.

Eine Tanzkombination am Ende der Stunde lassen Technik und Ausdruck miteinander verschmelzen. Dabei stehen die Emotionen des Tänzers im Vordergrund. Die Musikstile können hierbei sehr unterschiedlich sein.

Diese professionelle Tanztechnik ist ein Muss für jeden Background-Tänzer und Musical-Darsteller!

fun-key_dance_modern_jazz

Schon im Warm up wird getanzt. Es folgen Isolationen und Übungen für die Koordination und Beweglichkeit. In den Choreographien zu Top Charts kann man seinem individuellen Ausdruck freien Lauf lassen. Hip Hop, Funk und Clubbing ergeben eine explosive Mischung!

fun-key_dance_street_jazz

Im Warm up werden Grundschritte und Basics des Old School, NuStyle und Breakdance trainiert. Kleine Choreographien mit unterschiedlichen Styles werden geprobt und ergeben nach und nach einen coolen Dance-Act!

Hip Hop ist ein kultureller Lebensstil aus Rap, Beatbox, Breakdance und Graffity. Durch Einflüsse der Popkultur hat sich eine eigene Tanzrichtung entwickelt, die viele Stile beinhaltet.
fun-key_dance_hip_hop

Die Vielseitigkeit der Musicals lässt die unterschiedlichsten Tanzstile zu. Nach einem tänzerischem Warmup und Grundlagen des Jazzdance wie Isolationen und Übungen „Cross The Floor“ (durch den Raum) wird an der tänzerischen und szenischen Umsetzung verschiedener Musicalchoreographien gearbeitet. Durch das Genre bedingt, findet oft eine Zusammenarbeit mit Sängern und Schauspielern statt.

fun-key_dance_musical

Ankommen, den Alltag draußen lassen, den Körper lockern, die Konzentration steigern und die Stimme aktivieren sind das Warm up für jeden Schauspieler.

Gestik und Mimik werden in Verbindung mit Sprache und Artikulation zu einem starken Ausdruck und müssen geschult werden. Das Bewusstsein für Körperhaltung, Atmung und Timing wird in der Improvisation verfeinert. Somit erweitern sich die kreativen Ausdrucksmöglichkeiten, die letztendlich in der Rollenarbeit genutzt werden.

fun-key_dance_schauspiel

In Einzelstunden oder Workshops werden spezielle Gesangstechniken erarbeitet. Atmung, Gehörbildung, Stütze, Intonation, Rhythmus und Dynamik sind nur einige Aspekte. Jede einzelne Stimme hat so viele Facetten, die individuell geweckt werden müssen.

fun-key_dance_gesang

Dieser Kurs ist genau richtig für Einsteiger und Wieder-Einsteiger und für alle, die gern tanzen möchten, sich aber noch nicht für einen bestimmten Tanzstil entscheiden können.

Hier wird Grundwissen über Schritte, Techniken und Terminologie der unterschiedlichsten Tanztechniken vermittelt.

Es gibt ein Warm-Up durch den Raum, um die Muskeln vorzubereiten, einige Übungen, um die Koordination zu fördern und natürlich eine Choreographie, die das Erlernte aufgreift und so richtig Spaß macht.

fun-key_dance_basic

Unsere erfahrenen Tanz-Pädagogen kümmern sich um die Anatomie und Psyche der Kinder. Wir finden, dass Kinder auch wie Kinder behandelt werden sollen. Sie sollen sich frei entwickeln und die Grundlagen aller Tanzrichtungen erlernen, um sich dann später zu spezifizieren. Für eine gesunde Entwicklung haben wir ein Unterrichts-System entwickelt, das sich mit zunehmendem Alter immer weiter verzweigt.

Daher beinhaltet Modernes Ballett neben der klassischen Tanztechnik auch moderne Elemente aus Hip Hop, Contemporary, Musical und Showdance.

Um Ihnen die Unterrichtsinhalte unserer Kinderkurse zu veranschaulichen, haben wir eine Broschüre entwickelt, die Ihnen die Tanzstile näher erklärt sowie den zusätzlichen persönlichen Nutzen für Ihr Kind.

„Warum Tanzen so wichtig ist“ öffnet sich als PDF in einem neuen Fenster. Sie können sie gern herunterladen.

  • Intensiv-Kurse Intensiv-Kurse In sich aufbauende Kurse, die über eine begrenzte Zeit laufen.
  • Trainingsplan Trainingsplan Wochenübersicht | Termine und Zeiten für alle Kurse (auch als Download verfügbar)
  • Tanzstile & Unterricht Tanzstile & Unterricht Ballett oder Street Jazz? Theater oder Hip Hop? Alle Infos zum Unterricht
  • Coaching Coaching für Talente, Profis und Tanzdozenten | für Casting, Audition, Auftritt, Technik
  • Team Team Unsere Dozenten für Kids und Erwachsene | Schauspiel, Gesang und Tanz

Warum Tanzen so wichtig ist

Tanzen macht glücklich und beeinflusst positiv die Entwicklung. Studien beweisen, dass Tanzen eine „Allroundmaßnahme“ ist, die Bewegungsfähigkeit, Tastsinn und sogar das Denken verbessert.
PDF zum Download und Ausdruck

FUN-KEY App

Sei "App To Date" mit der Fun-Key App! News, Termine und aktuelle Interessen der Tanz- und Theater-Szene. Keep it Fun-Key!
Android / iTunes / WebShadow

Tanz-Party

Eine Geburtstags-Party oder ein Junggesellinnen-Abschied mit Tanz-Workshop ist ein ganz besonderes Highlight.
Dieser Tag wird zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Partner

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen