Choreographin Kirsten Eilmes

Kirsten Eilmes | Performing.Arts

Ich liebe es, in Menschen den Glauben zu erwecken, dass sie alles sein können, was sie sich insgeheim wünschen.
In meinen Choreographien möchte ich Zuschauer wie Tänzer berühren, die Schönheit des Lebens in Licht und Dunkel erkennen lassen.

Tanzen bedeutet voll im Moment aufzugehen, nicht an Vergangenheit und Zukunft zu denken.
Ohne dieses komplette Aufgehen gäbe es keinen Tanz, denn Bewegung kann nicht festgehalten werden, sie lebt mit dem Fluss der Zeit.

Kirsten Eilmes

Allroundtalent

TANZ & PERFORMANCE Tanz und Theaterprofis schätzen ihr Allround-Wissen. Tanz und Gesang, Show und Spiel, Technik, Staging, Styling und Image: Kirsten Eilmes ist gefragt als Coach, Dozentin, Choreographin und Regisseurin. Sie fasziniert mit ihrer Bühnenpräsenz, ihrer Kunst und ihrem Temperament.
CHOREOGRAPHIE & REGIE
WORKSHOPS & COACHING
DIPLOM TANZPÄDAGOGIN

Kirsten Eilmes hat eine fundierte 4 jährige Ausbildung mit Abschlussdiplom an der Hochschule für Musik und Theater Hannover absolviert.

Schon früh hat sie sich der Choreographie und Regie zugewandt. Mittlerweile blickt sie als Diplom-Tanz-Pädagogin und Bühnentänzerin auf viele Jahre voller Erfahrungen im internationalen Umfeld zurück.



Viele Tänzer, Musical-Darsteller, Musiker und Schauspieler verdanken Kirsten Eilmes den Start in ihre Karriere, zum Beispiel:


Laufbahn Kirsten Eilmes

Ihre Vorausbildung genoss Kirsten im Stadttheater Bielefeld. Nach dem klassischen Tanz­- und Pädagogik-­Diplom an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover erweiterte sie ihre Ausbildung in Los Angeles mit Jazz Dance, Contemporary und Hip Hop. Zusätzlich studierte sie Gesang, Atem­ und Sprechtechnik.

Ihre nationalen und internationalen Bühnenerfahrungen reichen vom Walkact in Spanien über Fernsehproduktionen (RTL, ZDF u.a.) bis hin zum Lula Washington Dance Theatre (Los Angeles). Sie tanzte, sang und performte unter anderem für La Fura Dels Baus, Pyro Space Ballet und die Staatsoper Hannover.

Kirsten arbeitete zusammen mit namenhaften Choreographen wie Marty Kudelka (Justin Timberlake), Marvin A. Smith (Michael Jackson / Helene Fischer), Johannes Bönig (Ballettdirektor Semperoper) und anderen. Sie trainierte Musical­Darsteller aus „Cats“, „Tanz der Vampire“ sowie „Mamma Mia“ und coachte Bands und Sänger der verschiedensten Musikrichtungen.

Auch drei eigene Musicals und zwei Tanztheater­-Stücke entspringen ihrem kreativen eigenwilligen Kopf.




    • Gina Workshops, Hamburg Dozentin & Referentin für Tanzpädagogen-Fortbildungen
    • Stage School for Music, Dance & Drama, Hamburg Dozentin für Jazz Dance
    • Stairs up Internationale Schule für Gesang,Tanz und Schauspiel, Osnabrück Dozentin für Jazz Dance
    • Kompetenzzentren der Universitäten Hannover, Hildesheim, Osnabrück, Oldenburg, Bad Bederkesa
    • Holodeck School for Music, Dance & Drama, Fulda Dipl.-Tanzpädagogin für Street Jazz, MTV-Moves & Modern Dance
    • TanzAkademie Brakel, Hannover Dipl.-Tanzpädagogin für Jazz- Dance, HipHop & Ballett
    • Tanzschule Susanne Bothe, Hannover Trainerin für Masterclasses, Hip Hop, Street Jazz, Musical Dance
    • Tanzwerkstatt HMT, Hannover Diplom-Tanzpädagogin für Modern & Jazz- Dance
    • Bezirksregierung Hannover Referentin & Seminarleiterin für Lehrerfortbildungen
    • Deutscher Turnerbund Hannover e.V. Referentin & Seminarleiterin für Übungsleiterlizenzen u.a.

    • Modern & Jazz Dance (Barcelona/Spanien)
    • Modern Dance (León/ Spanien)
    • Hip Hop, Street-,Teenie-, Show- & Musical-Jazz (Gina Workshops Hamburg)
    • Jazz Dance (Stage School Hamburg)
    • Musical, Modern Jazz & Funky Jazz (Tanzfabrik Erfurt)
    • Musical, Modern Jazz & HipHop (Starlet Leipzig)
    • Musical & Jazz Dance (Sweet Devils Magdeburg)
    • HipHop (Baile en el aire Granada/ Spanien)
    • u.a.



    Anfrage an Kirsten Eilmes

    Ihr Name (Pflichtfeld)


    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


    Betreff


    Welches Alter?
    Anfänger, Fortgeschritten oder Wiedereinsteiger?


    Ihre Nachricht


    Ist die Email-Adresse korrekt geschrieben?

    • Intensiv-Kurse Intensiv-Kurse In sich aufbauende Kurse, die über eine begrenzte Zeit laufen.
    • Trainingsplan Trainingsplan Wochenübersicht | Termine und Zeiten für alle Kurse (auch als Download verfügbar)
    • Tanzstile & Unterricht Tanzstile & Unterricht Ballett oder Street Jazz? Theater oder Hip Hop? Alle Infos zum Unterricht
    • Coaching Coaching für Talente, Profis und Tanzdozenten | für Casting, Audition, Auftritt, Technik
    • Team Team Unsere Dozenten für Kids und Erwachsene | Schauspiel, Gesang und Tanz

    Warum Tanzen so wichtig ist

    Tanzen macht glücklich und beeinflusst positiv die Entwicklung. Studien beweisen, dass Tanzen eine „Allroundmaßnahme“ ist, die Bewegungsfähigkeit, Tastsinn und sogar das Denken verbessert.
    PDF zum Download und Ausdruck

    FUN-KEY App

    Sei "App To Date" mit der Fun-Key App! News, Termine und aktuelle Interessen der Tanz- und Theater-Szene. Keep it Fun-Key!
    Android / iTunes / WebShadow

    Tanz-Party

    Eine Geburtstags-Party oder ein Junggesellinnen-Abschied mit Tanz-Workshop ist ein ganz besonderes Highlight.
    Dieser Tag wird zu einem unvergesslichen Erlebnis!

    Partner

    Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen